2019

22.03.2019 - Nutria-Sichtung

Nutria-Alarm im Morgensternteich!

 

Leider wurde dieses Jahr eine Nutria, auch Biberratte genannt, in unsere Teiche eingesetzt. Der Besitzer wollte sie offensichtlich los werden. Sie ist Menschen gewöhnt.

 

So niedlich das Tier auch ist, aber sie hat in unseren heimischen Gewässern rein gar nichts zu suchen! Die Nutria ist eine aus Südamerika stammende und in Mitteleuropa zur Pelzzucht eingebürgerte Nagetierart und kann großen Schaden verursachen! Einen strengen Winter wird das Tier vermutlich nicht überleben.

 

In die Enge getrieben ist das Nagetier nicht ungefährlich und kann durch ihre langen Nagezähne erhebliche Verletzungen verursachen!

 

Nehmen wir es sportlich, solange kein zweites Tier dieser Art eingesetzt wird und die Chance einer Vermehrung möglich ist, bleibt die Nutria eine kleine Attraktion wie letztes Jahr die Wasserschildkröten, und wird den einen oder anderen Angler einen kleinen Schrecken einjagen!

 

Das Tier wurde erstmalig am 22.03.2019 gesichtet und gefilmt!

Besucherzaehler
Homepage / Besucher seit 13.11.2011
Morgensternteich

Mondkalender 2019