2017

Dieses Foto ist erst jetzt bei uns eingegangen! Bereits am 20.06.2017 ist dieses riesen Teil von Gelbwangen-Schmuckschildkröte an der Kreisstraße Nähe des Morgensternteiches auf Wanderschaft gewesen! Die Wasserschildkröte wurde wieder in den Teich gesetzt!

Ferienpassaktion am 29.07.2017

An dem Angelevent haben insgesamt 22 Kinder teilgenommen.

 

Um 15:30 Uhr wurden die Kinder am Parkplatz an der K32 in Empfang genommen und zum Teichgelände gefahren. Nach einer Begrüßung wurden die Kids auf die einzelnen Betreuer aufgeteilt und bei super Angelwetter konnte der Angelspaß beginnen.  Geangelt wurde am Zuchtteich 3 und am Morgensternteich. Anfangs wurden von allen Kids kleinere Köderfische und Barsche gefangen. Eine Brasse von ca. 30 cm war bis dahin der größte Fang. Später konnten noch  4 schöne Karpfen zwischen 8 und 10 Pfund und sogar ein stattlicher Hecht gelandet werden.  Zwischendurch hatten die kleinen Petrijünger die Gelegenheit sich ein wenig zu stärken. Gegen  18:00 Uhr wurde der Grill angeschmissen und in gemütlicher Runde wurden Steaks, Bratwurst und Salat verzehrt. Es wurde dann noch bis 20:30 Uhr weiter geangelt.

 

Abschließend erhielten alle Teilnehmer der Ferienpassaktion noch als Erinnerung eine Urkunde ausgehändigt, ehe sie wieder von Ihren Eltern in Empfang genommen wurden.

 

Vorbildliche Kids, die Spaß am Angeln hatten und engagierte Betreuer haben diesen Angeltag zu einer gelungenen Ferienpassaktion werden lassen.

Wasserschildkröte am 18.06.2017

So langsam werden Wasserschildkröten zur Attraktion bei uns! Ja wir reden von der Mehrzahl, denn jetzt wurde ein zweites Exemplar bei uns am 18.06.2017 von einem Angler gesehen. Dieses neu beobachtet Panzertier ist etwas kleiner und konnte sogar per Video von ihm festgehalten werden!
Wahrscheinlich machen sie Werbung für unser Teichfest und können noch mehr Besucher für den 19. August anlocken!

Wasserschildkröte am 28.05.2017

Die Beobachtung vom 09.04.2017 war keine Halluzination!
Bei den warmen Temperaturen wurde unsere gepanzerte Wasserschildkröte jetzt mehrfach gesehen. Sie ist sehr scheu und taucht bei der kleinsten Bewegung immer blitzschnell ab. Dennoch konnte sie jetzt fotografisch festgehalten und spezifiziert werden!

Bei den schönen Bildern ist zu erkennen, dass sie eine rote Schläfendecke hat. Demnach handelt es sich wie bereits vermutet um eine Rotwangen-Schmuckschildkröte! Diese Wasserschildkröte ist nicht heimisch und stammt ursprünglich aus Nordamerika. Vermutlich wurde sie in unsere Teiche ausgesetzt oder ist aus einem Gartenteich in unseren Teich abgewandert! Da sie schon sehr groß ist, ca. 30 bis 35 cm, handelt es sich offensichtlich um ein Weibchen!

Vermutlich werden wir sie noch einige Zeit sehen, denn diese Wasserschildkröten können 30 bis 40 Jahre alt werden! Na hoffentlich fühlt sie sich nicht so einsam! Oder gibt es schon mehrere Exemplare in unseren Teichen?

Schildkrötenalarm! Kein verspäteter Aprilscherz!

Von einem Angler wurde am 09.04.2017 diese Wasserschildkröte vor seinem Steg beobachtet und das Ereignis per Handyfoto festgehalten! Leider etwas unscharf, so dass nur vermutet werden kann um welche Gattung es sich handelt! Es könnte sich um die eher seltene europäische Sumpfschildkröte handeln oder um ein ausgesetztes exotisches Exemplar, welches in einem Terrarium zu groß geworden ist! Es gibt einige Arten die sehr wohl in Teichen weiter leben und überwintern können!

Wer diese gepanzerte Kröte bestimmen kann, bitte melden!

Besucherzaehler
Homepage / Besucher seit 13.11.2011
Morgensternteich

Mondkalender 2019